Der Feuerwehrverein

Die Freiwillige Feuerwehr Niedertraubling wurde im Jahr 1878 gegründet und zählt zurzeit etwa 200 Mitglieder (Stand: Nov. 2020). Diese Mitglieder kategorisieren sich in aktive Mitglieder, passive Mitglieder, Ehrenmitglieder und fördernde Mitglieder.

Der Verein beim 125-jährigen Gründungsfest im Juli 2003

Aktives Mitglied ist man, wenn man am Feuerwehrdienst teilnimmt.

Passives Mitglied kann man nur werden, wenn man vorher aktives Mitglied gewesen ist und in den Feuerwehrruhestand (ab dem 65. Lebensjahr oder aus gesundheitlichen Gründen) übergetreten ist.

Ehrenmitglieder wird man nur auf Vorschlag der Gesamtvorstandschaft und wenn die anwesenden Mitglieder einer Jahreshauptversammlung diesen Vorschlag mit mindestens 50 % Mehrheit befürworten.

Fördernde Mitglieder sind alle anderen, was nicht heißt, dass sie nicht aktiv am Vereinsgeschehen (Festlichkeiten, Sonnwendfeier, Feuerwehrfeste, Vereinsausflüge, etc.) teilnehmen dürfen. Sondern im Gegenteil, die wird ausdrücklich erwünscht und gefördert.

Nicht zuletzt beteiligt sich der Feuerwehrverein mit seinen Mitgliedern auch am kulturellen Leben des Ortes Niedertraubling, der Gemeinde Obertraubling und den anderen Gemeindeorten. Er nimmt an kirchlichen und weltlichen Festivitäten und Veranstaltungen teil. Weitere Veranstaltungen sind die Weihnachtsfeier mit Tombola und die Teilnahme an allen Festlichkeiten die zum gemeinschaftlichen Dorfleben beitragen.

Die FF Niedertraubling veranstaltet jedes Jahr gemeinsam mit dem Schützenverein Freischütz Niedertraubling das Niedertraublinger Herbstfest, das Besucher*innen aus nah und fern zusammenbringt.

Auch wird jährlich durch die Freiwillige Feuerwehr Niedertraubling die Sonnwendfeier ausgerichtet, welche sich in den vergangenen Jahren zu einem festen Bestandteil im Niedertraublinger Dorfleben und darüber hinaus entwickelt hat.

Haben auch Sie Interesse uns mit Ihrer Mitgliedschaft zu unterstützen und Teil der FF Niedertraubling zu werden? Mehr Infos dazu finden Sie im Menü unter "Mitglied werden".